Kosten einer Psychotherapie

Gesetzlich Versicherte

Im Rahmen meiner Tätigkeit in der Stieldorfer Praxis können die Kosten Ihrer Psychotherapie von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden.

 

Privat Versicherte / Beihilfe

Die privaten Krankenkassen bzw. die Beihilfe übernehmen in der Regel die Kosten der Psychotherapie. Sicherheitshalber sollten Sie sich frühestmöglich bei Ihrer Krankenkasse über die genauen Bedingungen Ihrer Versicherung informieren.

 

SelbstzahlerInnen

Natürlich können Sie die Kosten der Psychotherapie auch selbst übernehmen. Die Sitzungen werden gemäß der Gebührenordnung für PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen abgerechnet.

 

Paartherapie

Die Kosten für paartherpeutische Sitzungen werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen und müssen selbst getragen werden. Sie richten sich ebenfalls nach der Gebührenordnung für PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen.